Basics

Buttrig, fluffig, blättriger Quiche Teig

0 comments

Was wäre eine Quiche oder ein Zwiebelkuchen ohne besonders leckerem, buttrigem Mürbeteig. Ich finde er unterstreicht nicht nur geschmacklich die Füllung, sondern muss auch für Stabilität sorgen, wenn man ein Stück mit der Hand essen möchte. Dieses Rezept bietet beides und ist außerdem nicht zu schwer herzustellen. Wenn ich es mal wieder eilig habe, spare ich mir sogar das Blindbacken und schiebe die Quiche dann lieber auf die unterste Schiene mit einer Pizza Stufe (mehr Hitze von unten).

Das mit dem Blindbacken ist für mich nämlich so eine Sache: der Zeitaufwand lohnt sich für mich nur minimal, da ich finde, dass er dadurch auch nicht besonders knusprig bleibt.

Nicht wissenschaftliche Grafik über das Blindbacken

Butteriger, fluffiger Quiche Teig (Mürbeteig)

0 from 0 votes
Recipe by Ruben Schmalenberg Course: BasicsCuisine: General, BasicsDifficulty: Easy
Servings

1

servings
Prep time

30

minutes
Cooking time

40

minutes

Dieser Mürbeteig ist wirklich sehr buttrig. Aber deswegen ist er auch besonders schmatzig. Er kann sowohl für süße Apfeltorten oder für herzhafte Quiche und Zwiebelkuchen benutzt werden.

Zutaten

  • 250g Mehl Typ 550

  • 200g kalte Butterwürfel

  • 4g Salz

  • 60g Milch oder Wasser

Zubereitung

  • Mehl und die gut gekühlte Butter und das Salz in einem Mixer auf niedriger Stufe vermischen, bis ein krümeliger Teig entsteht.
  • Milch oder Wasser hinzugeben und nur solange mischen bis der Teig sich verbindet.
  • Den Teig zu einem flachen Ball formen und für etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dadurch wird er sich später beim backen nicht verformen oder zusammenziehen.
  • Rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in die gewünschte Größe aus, oder drücke ihn mit den Händen direkt in eine gebutterte Quicheform.
  • Als nächsten den Teig in der Form bei 180°C für etwa 60min Blindbacken oder direkt füllen und dann backen.

Notizen

  • Das mit dem Blindbacken ist für mich so eine Sache: der Zeitaufwand lohnt sich für mich nur minimal, da ich finde, dass er dadurch auch nicht besonders knusprig bleibt.

Hast du dich durch das Rezept inspirieren lassen?

Tag @rubenschmalenberg auf Instagram und hashtag es mit #rubilicious🔪

Pin dir das Rezept für Später!

Und folge @rubenschmalenberg auf Pinterest

Hast du das Rezept nachgemacht?

Like us on Facebook

Wofür kann ich diesen Quichteig benutzen?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.