Dessert, Kuchen 0 comments

Blaubeer-Käsekuchen-Brownie

Difficulty Easy Dieser Beitrag könnte Affiliate Links zu Produkten enthalten. Ich könnte eine Provision erhalten, sobald du eines oder mehrere dieser Produkte über den Link einkaufst.

Wenn du dich auch nicht entscheiden kannst, ob du lieber Käsekuchen oder Brownie essen möchtest, ist dieses Rezept genau das Richtige für dich. Dieser Blaubeeren Käsekuchen Brownie ist super lecker und richtig schön saftig.

Die Rezepte die ich fürs backen entwickle, kommen mit sehr wenig Zucker oder Honig aus, denn ich mag es nicht wenn die Süße alles erdrückt. Solltest du es also etwas süßer mögen kannst du mehr oder die doppelte Menge Zucker hinzufügen, aber bitte hinterher nicht beschweren wenn du nichts anderes mehr rausschmeckst.

Für diesen Käsekuchen Brownie benutzte ich meinen selbstgemachten Joghurt. Dadurch wird alles schön saftig im Vergleich zu Käsekuchen der nur mit Frischkäse oder Quark zubereitet wird.

Blaubeer Käsekuchen Brownie

0 from 0 votes
Rezept von Ruben Schmalenberg Gang: Dessert, KuchenKüche: Nord AmerikanischSchwierigkeit: Easy
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

minutes
Kochzeit

40

minutes

Das Rezept füllt eine Back oder Auflaufform in der Größe: 15x25cm

Zutaten

  • Brownies
  • 140 g Zartbitterschokolade

  • 70 g Butter oder kaltgepresstes Pflanzenöl

  • 40 g Zucker (nimm 80g wenn du es süßer magst)

  • 30 g Mehl, Typ 450 oder 550

  • 20 g Kakao

  • 4 g Natron (ca 1/4 Teelöffel)

  • 2 g Backpulver (ca 1/8 Teelöffel)

  • 2 Eier (oder 1 reife Banane. Oder 2 EL gemahlene Leinsamen in 6 EL Wasser gequollen)

  • Käsekuchen
  • 200 g Frischkäse

  • 200 g Joghurt

  • 250 g Schmand

  • 30 g Honig

  • 2 Eier

  • 10 g Speisestärke

  • 200 g Blaubeeren

Zubereitung

  • Brownies
  • Schokolade mit Butter schmelzen und den Zucker mit dazugeben und etwas abkühlen lassen
  • Mehl, Kakao, Natron und Backpulver in einer Schüssel mischen
  • Die abgekühlte Schokoladenmischung mit einem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine schaumig aufschlagen.
  • Langsam die Mehlmischung mit dazugeben und vorsichtig verrühren bis ein Teig ensteht.
  • Blaubeerkäsekuchen
  • Molkereiprodukte, Honig, Eier und Speisestärke verrühren und die Blaubeeren unterheben.
  • Den Ofen auf 160°C vorheizen. Eine Backform mit Backpapier auslegen. Zuerst die Browniemasse in der Form verteilen, dann die Käsekuchenmasse oben drauf verteilen.
  • Bei 160°C für ca 40-50 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen ob der Teig fertig gebacken ist. Guten Appetit.

Notizen

  • Benutze andere Früche oder Beeren, mach es ganz vegan mit deinen Alternativen.

Hast du dich durch das Rezept inspirieren lassen?

Tag @rubenschmalenberg auf Instagram und hashtag es mit #rubilicious🔪

Pin dir das Rezept für Später!

Und folge @rubenschmalenberg auf Pinterest

Hast du das Rezept nachgemacht?

Like us on Facebook

Kommentar verfassen