Suppe 0 comments

Spargelcremesuppe nur aus Schalen selber machen

Dieser Beitrag könnte Affiliate Links zu Produkten enthalten. Ich könnte eine Provision erhalten, sobald du eines oder mehrere dieser Produkte über den Link einkaufst.

Es könnte einfach nicht sein, Spargel Creme Suppe nur aus Schale selber machen. Dabei kocht man die Spargelschalen entweder in Wasser mit etwas Salz oder in einer fertigen Gemüsebrühe aus, um den Geschmack auszulaugen und einen leckeren Spargelfond zu erhalten. Dieser Form wird dann mit einer Mehlschwitze ab gebunden und mit Butter oder Milch verfeinert.

Spargelcremesuppe nur aus Schalen selber machen

0 from 0 votes
Rezept von Ruben Schmalenberg Gang: UncategorizedSchwierigkeit: Easy
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

10

minutes
Kochzeit

40

minutes

Zutaten

  • 500 g Spargelschale

  • 1 L Wasser oder Gemüsefond

  • 1 TL Salz

  • 0,5 Stk Zitrone, Saft

  • 50 g Butter

  • 40 g Mehl

Zubereitung

  • Die auszukochenden Spargelschalen zusammen in einem Topf mit Wasser oder Gemüsefond, Salz und etwas Zitronensaft langsam zum köcheln bringen und etwa 3ß-40 Minuten bei geschlossenem Deckel sieden lassen.
  • Den Fond durch ein Sieb abseihen und in einem Topf auffangen. Die Spargelschalen auskühlen lassen und entsorgen.
  • In einem Topf die Butter zerlassen und das Mehl darin ohne Farbe anschwitzen. In die Mehlschwitze unter ständigem Rühren nach und nach den Spargelfond hinzugeben und zur Bindung für etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Verfeinern etwas Milch oder Butter hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit

Notizen

  • Als Einlage eigenent sich ein pochiertes Ei, Spargelspitzen, Räucherlachs und vieles mehr.

Hast du dich durch das Rezept inspirieren lassen?

Tag @rubenschmalenberg auf Instagram und hashtag es mit #rubilicious🔪

Pin dir das Rezept für Später!

Und folge @rubenschmalenberg auf Pinterest

Hast du das Rezept nachgemacht?

Like us on Facebook

Kommentar verfassen